• SAP PLM / MDM Senior Consultant (m/f/d) Vollzeit / Teilzeit  

    - Zürich

    SAP PLM / MDM Senior Consultant (m/f/d) Vollzeit / Teilzeit Die Extendis AG ist eine renommierte Personalvermittlungs-Agentur in Zürich. Wir vermitteln Fach- und Führungskräfte zu namhaften Firmen in der Schweiz. Langjähriges Know-How, Branchenkenntnisse und eine sehr gute Vernetzung im Grossraum Zürich zeichnen uns aus. Unsere Mandantin ist ein kleineres, innovatives, effizientes und höchst renommiertes Unternehmen im SAP Consulting Umfeld. Seit über 20 Jahren erfolgreich am Markt, berät namhafte nationale und internationale Kunden und implementiert SAP Lösungen, unterstützt bei Prozessoptimierungen und treibt die Digitalisierung in den Firmen erfolgreich voran. Aufgrund des Wachstums des Unternehmens suchen wir eine dynamische, überzeugende und umsetzungsstarke Person als SAP PLM/MDM Senior Consultant 80% - 100% (m/f/d) (Arbeitsort Zürich) Deine Hauptaufgaben: Du betreust anspruchsvolle SAP Beratungsprojekte für nationale und internationale Kunden in der Rolle als Projektleiter und Senior Consultant Du erstellst und implementierst umfassende Konzepte in den Bereichen SAP Master Data Management, Product LifeCycle Management und den entsprechenden Prozessen Du stellst sicher, dass die selbst erarbeiteten Lösungen einwandfrei integriert werden (Prozesse / Supply Chain) Du unterstützt die Inhouse-Entwickler bei der Definition und Erweiterung der relevanten Software Produkte Dein Profil: Du bist eine dynamische, überzeugende und umsetzungsstarke Macherpersönlichkeit mit einer positiven Ausstrahlung und einer erfolgreich abgeschlossenen höheren technischen und/oder betriebswirtschaftlichen Ausbildung auf Stufe FH / Uni Du kannst mehrjährige Erfahrung als SAP Consultant im Bereich Logistics, PLM, PDM, Configuration Management, Master Data und/oder Prozess Management vorweisen Du hast SAP Projekterfahrung mit herausfordernden Aufgabenstellungen in Prozessabbildungen, Organisationsveränderungen oder SAP-System Implementierungen Du sprichst und schreibst fliessend Deutsch und hast auch gute in Englischkenntnisse in Wort und Schrift (weitere Sprachen wie Italienisch und Französisch sind von Vorteil) Was Du erwarten kannst: Eine spannende Chance, Teil eines höchst erfolgreichen Teams zu werden, das gemeinsam an einen Strick zieht und sich in den vielen Jahren eine top Kundenbasis erarbeitet hat und laufend weiter ausbaut Top Produkte (Eigenentwicklungen), die einzigartig sind und ein Entwickler-/ Beraterherz höherschlagen lassen Flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen Ein wertschätzender Umgang, eine offene und ehrliche Kommunikation und die Gesundheit der Mitarbeitenden ist dem Unternehmen wichtig (gute Work/Life Balance) Ein agiles und im Spirit immer jung gebliebenes Unternehmen, das von einem unkomplizierten und kooperativen Umgang miteinander geprägt ist Ein moderner Arbeitsplatz in Zürich inklusive Parkplatz am Sitz des Unternehmens Sehr hohe Selbständigkeit und Eigenverantwortung, viel Freiraum und Weiterentwicklungsmöglichkeiten (starke Lernkurve) Überdurchschnittliche Anstellungsbedingungen und Sozialleistungen Spricht Dich dieses Inserat an? Bist Du bereit für den nächsten Schritt? Dann freut sich Marc Thurner auf Deine aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an . Weitere Informationen über uns findest Du auch auf . Wir freuen uns auf Dich! Marc Thurner Inhaber / Geschäftsführer Extendis AG

  • SAP Software Entwickler ABAP (m/f/d)  

    - Zürich

    Die Extendis AG ist eine renommierte Personalvermittlungs-Agentur in Zürich. Wir vermitteln Fach- und Führungskräfte zu namhaften Firmen in der Schweiz. Langjähriges Know-How, Branchenkenntnisse und eine sehr gute Vernetzung im Grossraum Zürich zeichnen uns aus. Unsere Mandantin ist ein kleineres, innovatives, effizientes und höchst renommiertes Unternehmen im SAP Consulting Umfeld. Seit über 20 Jahren erfolgreich am Markt, berät namhafte nationale und internationale Kunden und implementiert SAP-Lösungen, unterstützt bei Prozessoptimierungen und treibt die Digitalisierung in den Firmen erfolgreich voran. Aufgrund des Wachstums des Unternehmens suchen wir eine kompetente, analytische und erfahrene Person als SAP Software Entwickler ABAP 80%-100% (m/f/d) Deine Hauptaufgaben: Du entwickelst und verbesserst mit grossem Engagement die SAP Produkte Du entwirst und implementierst komplexe Softwarekonzepte (Schwerpunkt ABAP OO) für neue und bestehende Produkte, auf Basis von eigenen und selbst erstellten Frameworks Du arbeitest im Rahmen des 2nd und 3rd Level Produktsupports eng mit den Kunden zusammen Dein Profil: Du zeichnest dich als ABAP-Softwareentwickler mit Erfahrung und einem guten Verständnis von Software- und Systemarchitektur und Softwaredesign aus Du sprichst und schreibst fliessend Deutsch und hast Grundkenntnisse in Englisch Was Du erwarten kannst: Eine spannende Chance, Teil eines höchst erfolgreichen Teams zu werden, das gemeinsam an einen Strick zieht und sich in den vielen Jahren eine top Kundenbasis erarbeitet hat und laufend weiter ausbaut Top Produkte (Eigenentwicklungen), die einzigartig sind und ein Entwickler-/ Beraterherz höherschlagen lassen Flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen Ein wertschätzender Umgang, eine offene und ehrliche Kommunikation und die Gesundheit der Mitarbeitenden ist dem Unternehmen wichtig (gute Work/Life Balance) Ein agiles und im Spirit immer jung gebliebenes Unternehmen, das von einem unkomplizierten und kooperativen Umgang miteinander geprägt ist Ein moderner Arbeitsplatz in Zürich inklusive Parkplatz am Sitz des Unternehmens Sehr hohe Selbständigkeit und Eigenverantwortung, viel Freiraum und Weiterentwicklungsmöglichkeiten (starke Lernkurve) Überdurchschnittliche Anstellungsbedingungen und Sozialleistungen Spricht Dich dieses Inserat an? Bist Du bereit für den nächsten Schritt? Dann freut sich Marc Thurner auf Deine aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an . Weitere Informationen über uns findest Du auch auf . Wir freuen uns auf Dich! Marc Thurner Inhaber / Geschäftsführer Extendis AG

  • P

    Consultant Digitized Processes (m/w/d)  

    - Zürich

    Über das Unternehmen
    Wir bieten unternehmensstrategische und betriebswirtschaftliche Beratung und kombinieren diese mit IT-Konzeptionen bis hin zu umsetzungsorientiertem Projektmanagement. Kennzeichen unserer Arbeit sind Vertrauen, unternehmerisches Denken und eine ausgeprägte Methodenkompetenz. Nicht theoretische Konzepte sind unser Ziel, sondern machbare Lösungen mit optimalem Return-on-Investment!

    Unsere Vision ist eine erfolgreiche Organisation mit lernenden Geschäftsprozessen und Informationssystemen, die eine optimale Entfaltung der Potenziale des Faktors Mensch ermöglichen.
    Darauf dürfen Sie sich freuen: Bei uns rücken die einzelnen Menschen mit ihren individuellen Bedürfnissen und Präferenzen in den Mittelpunkt. Deshalb bieten wir eine vielfältige Palette an Mitarbeitervorteilen, von denen Sie profitieren können: Inhabergeführtes Unternehmen Fortschrittliche Arbeitsmethoden und innovative Softwarewerkzeuge Arbeiten für den durch Oracle prämierten "Cloud Applications-Europameister" Einen sicheren Arbeitsplatz in einem wachstumsorientierten Unternehmen Flexibles Arbeitszeitmodell Individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Möglichkeit, gemeinsam ein positives, angenehmes Arbeitsklima in motivierten Teams zu gestalten Management mit flachen Hierarchien Nähe zu führenden Lehr- und Forschungsinstitutionen Erfahrung und Bereitschaft zur Einarbeitung von Berufs-, Quer- und Wiedereinsteigern Vielfältige Aufgaben erwarten Sie: Analyse und Verbesserung von Geschäftsprozessen. Die Besonderheit: In Workshops, zur Prozessvisualisierung und Dokumentation nutzen Sie die Horus Geschäftsprozess-Tools und vorgefertigte Best Practice-Referenzmodelle. Gemeinsam mit den Fachexperten des Kunden erarbeiten Sie nach einem standardisierten Verfahren Anforderungsspezifikationen für die Konfiguration des Zielsystems und Vorgaben für kundenspezifische Zusatzentwicklungen und Integrationen. Zudem definieren Sie geeignete Testfälle. Design, Konfiguration, Personalisierung und Test der Geschäftsprozesse im Unternehmenssoftwaresystem: - Oracle E-Business Suite - Oracle Cloud Applications - Oracle NetSuite ERP - heterogene Systeme Konzeption der Datenmigration sowie Unterstützung im Transformationsprozess, in der Datenbereinigung (Data Cleansing) und der Migrationsdurchführung. Unterstützung des organisatorischen Change Managements. Zudem Planung und Durchführung von Trainings- und Coaching-Maßnahmen. Nach Bedarf Unterstützung des Kunden in der Betriebsphase, Lösung von Anwendungsproblemen und Beseitigung von Systemfehlern sowie laufende Pflege und Weiterentwicklung des Systems. Sie bringen mit: Abgeschlossenes Studium in Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik, Informationswirtschaft, BWL mit IT-Affinität, Informatik mit BWL-Affinität oder Quereinsteiger mit betriebswirtschaftlicher Praxiserfahrung Fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse und idealerweise Anwendererfahrung in mindestens einem der folgenden Bereiche: - Finanz- und Rechnungswesen - Enterprise Performance Management - SCM/Logistik und Produktion - Customer Experience (Vertrieb, Marketing, Service) - Personalmanagement (HCM) Verantwortungsbewusster Einsatz digitaler Technologien und der AI mit dem Ziel der Schaffung nachhaltiger humaner Anwendererlebnisse Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Abstraktions- und Strukturierungsvermögen, Sorgfalt in der Erstellung von Dokumentationen und Präsentationsunterlagen sowie gute Deutsch- und Englischkenntnisse Mobilität in der Projektarbeit im In- und Ausland Unser Jobangebot Consultant Digitized Processes (m/w/d)klingt vielversprechend?Bei unserem Partner Workwise ist eine Bewerbung für diesen Job in nur wenigen Minuten und ohne Anschreiben möglich. Anschließend kann der Status der Bewerbung live verfolgt werden. Wir freuen wir uns auf eine Bewerbung über Workwise.

  • P

    Über das Unternehmen
    Wir bieten digitale Lösungen zur Parkraumbewirtschaftung. Wir ersetzen Schranken, Papiertickets und Parkscheiben durch barrierefreies Parken mit mobilen Bezahlmöglichkeiten. Im engen Austausch mit unserem Kundenstamm und Unternehmenspartnern stellen wir uns der Herausforderung, unsere Lösung ständig zu verbessern und zu erweitern. Als dynamisches Startup legen wir Wert auf Begeisterung, Eigenverantwortung und Feedback-Kultur. Dafür suchen wir engagierte Leute für unser Team!
    Was bieten wir dir? Office: In unserem Büro in der Neuen Balan arbeiten wir täglich mit Alpenpanorama, lunchen im Sommer gemeinsam auf unserer Dachterrasse mit Alpenblick, grillieren und veranstalten regelmäßige Teambuilding Events Ein schnell wachsendes Unternehmen mit Start-up Flair: Kurze Kommunikations- und Entscheidungswege, Du-Kultur vom Praktikanten bis zum CEO, offene Türen, hochmotivierte und hilfsbereite Kolleg:innen. Wir lernen jeden Tag voneinander, wachsen als Team zusammen und streben ambitionierte Ziele an Spannendes Umfeld: Eigenverantwortliches Arbeiten sowie eine offene Feedback-Kultur, steile Lernkurve und ein großer Spielraum im Umsetzen von Ideen Weiterbildung: Spannende persönliche Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten, wie zum Beispiel Deutsch Sprachkurse für alle Nichtmuttersprachler Attraktives Fixgehalt und leistungsbasierter Bonus Work-Life-Balance: Flexibles Arbeiten auf Vertrauensbasis hinsichtlich Zeit, Ort und Arbeitsmodell Benefits: 28 Ferientage, hochwertige IT Ausrüstung Deiner Wahl, betriebliche Altersvorsorge, täglicher Essenszuschuss sowie einmal pro Woche kostenloser Team-Lunch, Müslibar, kostenlose Getränke und attraktive Rabatte auf unterschiedliche Markenprodukte durch unseren Partner Corporate Benefits Gesundheit: Die Möglichkeit auf ein Jobrad, EGYM Wellpass oder Urban Sports Club Mitgliedschaft, höhenverstellbare Schreibtische und gesunde Snacks wie Obst und Nüsse Was erwartet dich? Du machst unser Unternehmen bekannt und treibst unsere Skalierung in der DACH-Region, insbesondere in der Schweiz sowohl eigenständig als auch im Team voran Du identifizierst und qualifizierst spannende B2B- und B2G-Kund:innen und begeisterst sie von unserem Produkt Du übernimmst Outbound-Aktivitäten (Mail, Anrufe, Video-Termin, Social Selling, Veranstaltungen, etc.), begleitest die Konvertierung der Kunden-Pipeline und stellst eine hohe Datenqualität in unserem CRM System sicher Als Marktexpert:in erkennst Du Trends, erarbeitest neue, innovative Wege zur Generierung von Firmenwachstum und arbeitest aktiv an internen Projekten und Initiativen zur Stärkung des Vertriebsteams und der unternehmensinternen Organisation mit Du begleitest unsere Kund:innen während des Akquisitionsprozesses, stehst ihnen bei Fragen zur Seite und stehst im stetigen Austausch mit dem Business Development-Team sowie arbeitest eng mit den Account Executives zusammen Was solltest du mitbringen? Du kannst erste Berufserfahrung im Vertrieb, IoT / SaaS, Inside Sales oder Ähnliches vorweisen und hast Erfahrung mit CRM Systemen (z.B. Hubspot) Du bringst starke zwischenmenschliche Fähigkeiten mit: Zuhören ist genauso wichtig wie Sprechen. Authentisches Auftreten, offene Kommunikation und individuelle Ansprache sind der Schlüssel zum Erfolg Du begeisterst Dich, genauso wie wir, für digitale Produkte und glaubst fest an den Mehrwert, den unsere Lösung jedem/jeder Kund:in bringen kann Du schätzt eigenverantwortliches Arbeiten, bringst hohe Motivation mit und legst Wert darauf, in einem dynamischen Arbeitsumfeld erfolgreich auf die Unternehmensziele hinzuarbeiten. Team-Mentalität: Zusammenarbeit im Team und gegenseitige Unterstützung haben für Dich einen großen Stellenwert, und der Spaß sowie das Feiern von Erfolgen dürfen dabei nicht zu kurz kommen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse. Fließende Italienisch- und/oder Französischkenntnisse sind ein Plus Unser Jobangebot Sales Development Representative Switzerland - Remote (m/w/d)klingt vielversprechend?Bei unserem Partner Workwise ist eine Bewerbung für diesen Job in nur wenigen Minuten und ohne Anschreiben möglich. Anschließend kann der Status der Bewerbung live verfolgt werden. Wir freuen wir uns auf eine Bewerbung über Workwise.

  • C

    Senior Legal Counsel DACH  

    - Zürich

    The Senior Legal Counsel is responsible for providing strategic and operational legal support to the CSL Vifor commercial affiliates across the DACH (Germany, Austria and Switzerland) region.Responsibilities & AccountabilitiesSupport and provide strategic counsel to the CSL Vifor business on all relevant legal matters, including antitrust matters related to the commercial operations of CSL Vifor n the DACH region.Provide legal support to the Commercial Excellence department for relevant projectsReview, draft and negotiate a broad range of agreements as required by the business; with respect to standard agreements in close collaboration with CSL Legal Operations and Services colleagues.Provide legal support for promotional review for relevant therapeutic areas as required by the business and in close collaboration with brand attorneys.Learn, become familiar with, and stay informed on relevant legal and health care issues in order to proactively inform clients and help them anticipate and prepare for changes in the health care environment that may materially impact the business.Partner with the Ethics and Compliance function to help ensure business processes and activities are and remain in compliance with applicable laws, regulations, and company policies, and to maintain open and effective avenues of communication among Legal, Ethics and Compliance, and the businessPartner with the Lead Counsel VFMCRP JV as requiredDevelop and deliver training on legal matters as required or requested.Coordinate work with outside counsel as appropriate or assigned.Establish and build robust working relationships with internal clients based on mutual trust and respect and knowledge of the company's business and its needs and goals. Be a member of the leadership teams of the commercial organization in the DACH countries.Contribute to the overall culture of the organization, including collaborative relationships with other functional units in the Global Legal Department and customer groups.Act as a trusted strategic partner for providing reliable, informed and strategic solutions that uphold and embrace CSL values while maintaining competitive advantageKey Requirements Bachelor's degree and J.D. or equivalent foreign degree Bar admission in DACH region, LL.M. preferred 10+ years' international corporate or law firm legal experience 5+ years' experience in the pharmaceutical, biotech or medical device industry 5+ years' international experience for multi-jurisdiction region Strong analytical skills with the ability to develop and apply pragmatic solutions to complex legal / regulatory matters Self-motivated, self-starter, results oriented Strong contract drafting and negotiation skills and experience with various agreements Fluent knowledge (verbal and written) and use of German and English, also in legal context Strong communication and negotiation skills Flexible, decisive, pragmatic Thorough and precise working habits Strong business acumen and judgement Strategic thinking and ability to turn strategic objectives into tangible actions Customer focus requiring a robust understanding of the customer's requirements and needs Influencing skills to achieve strategic business objectives both with internal Legal Partners and external stakeholders Strong collaborative and solutions-focused approach. About CSL Vifor CSL Vifor aims to become the global leader in iron deficiency and nephrology.The company is a partner of choice for pharmaceuticals and innovative patient-focused solutions across iron, dialysis, nephrology and rare conditions. CSL Vifor strives to help patients around the world with severe, chronic and rare diseases lead better, healthier lives. It specializes in strategic global partnering, in-licensing and developing, manufacturing and marketing pharmaceutical products for precision patient care.For more information, please visit We want CSL to reflect the world around us As a global organization with employees in 35+ countries, CSL embraces diversity and inclusion. Learn more about Diversity & Inclusion at CSL. Do work that matters at CSL Vifor!

  • C

    Head Quality Management Services  

    - Zürich

    We are currently looking for a Head Quality Management Services for our Business Unit at CSL Vifor. In this position you will be in charge of the establishment and maintenance of adequately skilled and competent QM Services organization. You will be reporting directly to the Head Global Quality Management.ResponsibilitiesImplementation, maintenance and improvement of compliant quality processes and systems addressing local and global contextInterface for KPI alignment and EQMR preparation with other business unitsEstablishment/maintenance of a strong quality culture & service orientationManagement of QM Services budgetCommunication of quality topics to all levels and stakeholdersStaff management & development within area of responsibilityKey TasksOverall responsibility & accountability for the design, implementation & execution of the company-wide QM IntelligenceOverall responsibility & accountability for the QM Support to Affiliates, Partners and Functions to assure GxP complianceOverall responsibility & accountability for GDP complianceOverall responsibility & accountability for the talent management within Quality ServicesTranslates company vision, mission & strategic objectives into concrete functional actionsTranslates Product Portfolio & Brand Priorities into concrete functional actions in Q ServicesKey Measures of SuccessManagement of the Quality Management Services Pillar and respective processes to ensure CSL Vifor compliance to applicable current regulations and standards.No critical findings from Heath Authority inspection or external partners audits for QM services department.Proactive communication and maintenance of a solution oriented, collaborative environment with stakeholders of all Vifor sites.Planning and cost-effective management of resources.Adhere to define KPIs set for Quality Management services teamMonthly reporting of quality issue to Site Management/Global Quality ManagementAssurance of conformity to Vifor Pharma policies and standardsYour ProfileUniversity degree in health sciences or related fieldMinimum 10 years successful lead of a Quality organization, managerial experienceBroad GxP experience in pharmaceutical industryExtensive understanding of quality regulations with focus on FDA, EU and ICHDemonstrated ability to develop, implement and improve quality organizationsProven Track Record in implementing & optimizing QM Systems & Tools within an international matrix organizationProven Track Record in leading authority inspections (FDA/EMA) within an international quality organizationProven track record in OE/Lean Six Sigma process implementation and continuous improvement initiativesExcellent Program & Portfolio Management experienceLanguages: EnglishRobust Leadership experienceExcellent leadership, management and organizations skillsAbility to work successfully independently and in cross functional teamsAbility to implement and maintain successful collaborative environmentHigh ethical standards, integrity, maintenance of confidentialityStrong decision makerDemonstrated ability to lead successfully different cultures About CSL Vifor CSL Vifor aims to become the global leader in iron deficiency and nephrology.The company is a partner of choice for pharmaceuticals and innovative patient-focused solutions across iron, dialysis, nephrology and rare conditions. CSL Vifor strives to help patients around the world with severe, chronic and rare diseases lead better, healthier lives. It specializes in strategic global partnering, in-licensing and developing, manufacturing and marketing pharmaceutical products for precision patient care.For more information, please visit We want CSL to reflect the world around us As a global organization with employees in 35+ countries, CSL embraces diversity and inclusion. Learn more about Diversity & Inclusion at CSL. Do work that matters at CSL Vifor!

  • -> The Department of Biology () at ETH Zurich invites applications for the above-mentioned position. -> The new professor will lead an independent, world-class research program in the area of Virus-Host Interactions. Research areas include, but are not limited to, the impact of viruses infecting bacteria, archaea or eukaryotes; the biology of their hosts at the organismic, cellular, or molecular level, or within microbial communities; the influence of persistent virus infections on heterologous immune defense; the reciprocal interaction of host endogenous retroviruses / retroelements with commensal bacteria; and/or the identification, characterization and application of new viral defense mechanisms or their applications in bioengineering. -> The professorship will be embedded in the Institute of Microbiology (IMB) and be fully integrated into its diverse, interactive, and collaborative research environment. The position offers outstanding scientific opportunities to participate in interdisciplinary research projects, and includes membership in the National Centre of Competence Research (NCCR) Microbiomes (). It will be part of the Life Science Zurich Graduate School, a well-established platform for teaching and research and with a network of research laboratories in the areas of microbiology, immunology, virology and related disciplines. It will also benefit from state-of-the-art technological platforms such as the Functional Genomics Center Zurich, the Scientific Center for Optical and Electron Microscopy, and from access to high-performance compute infrastructure and IT Support (). -> The successful candidate is expected to demonstrate competitive acquisition of third-party funding and to teach in BSc and MSc level courses as part of the study curriculum of the Department of Biology. -> The assistant professorship is limited to a maximum of 7 years and promotes the establishment of an early career researcher. -> ETH Zurich is an equal opportunity and family-friendly employer, values diversity, and is responsive to the needs of dual-career couples. -> Please apply online: -> Applications should include a curriculum vitae, a list of publications, a statement of future research and teaching interests, a description of the leadership philosophy, a description of the three most important achievements, and a certificate of the highest degree. The letter of application should be addressed to the President of ETH Zurich, Prof. Dr. Joël Mesot. The closing date for applications is 20 June 2024.

  • Professor in Marketing 80 - 100 % and Head of the Institute of Marketing Management Winterthur Your role Nurture a cohesive culture at the Institute level and actively contribute to the development of the Institute Sustain the strong market position of the Institute in executive education Lead research activities which generate impact both for industry and academia Develop a pipeline of competitive grants with funding institutions (e.g., Swiss National Science Foundation, Innosuisse, EU) and industry partners Teach in the Bachelor, Master, or executive programs Represent the Institute in professional and acadmic networks Your profile PhD in Marketing or a related field Established visibility in the field evidenced through publications in high-quality academic journals Evidence of competitive research grants and industry funding Practical experience gained through work in industry, consulting, or executive education Good teaching evaluations at different levels (bachelor, master, and executive education) Fluency in German and English, both spoken and written Excellent communication skills and entrepreneurial spirit Leadership experience at a higher education institution or in an industry context is an advantage This is what we stand for Zurich University of Applied Sciences ZHAW is one of Switzerland's largest multidisciplinary universities of applied sciences, with over 14'000 students and 3'400 faculty and staff. The ZHAW School of Management and Law (SML) is one of the largest business schools in Switzerland with around 9,500 students. It is the only university of applied sciences in the country that is included in renowned rankings published by the business newspaper "Financial Times" and is accredited by AACSB and EQUIS - labels for high quality standards in teaching, research and further education. The internationally recognized bachelor's and master's degree programs, cooperative PhD programs and the numerous continuing education offerings are scientifically sound, interdisciplinary and practice oriented. The SML maintains numerous collaborations with over 190 selected partner universities worldwide. ZHAW School of Management and Law is committed to increase diversity and explicitly encourage female and/or diverse candidates to apply for this position What you can expect We offer working conditions and terms of employment commensurate with higher education institutions and actively promote personal development for staff in leadership and non-leadership positions. A detailed description of advantages and benefits can be found at Working at the ZHAW. The main points are listed below: Do you have any other questions? For more information regarding the vacancy, please contact Prof. Dr. Thierry Volery, Leiter Abteilung General Management. Phone , e-mail: Are you interested? If you would like to apply, please use the online platform to send us your portfolio, Attn. Laura Steinegger-Hornung. We look forward to receiving your complete application documents via our online platform by 15 June 2024. For further information on ZHAW or our Institute, go to:

  • An der Universität Zürich ist zum 1. August 2025 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Assistenzprofessur mit Tenure Track für Prävention und Mental Health zu besetzen. Nach zwei Anstellungsperioden von jeweils drei Jahren erfolgt im Fall einer positiven Evaluation im Rahmen eines Tenure-Verfahrens die Beförderung auf eine entfristete Professur. Es handelt sich um eine Doppelprofessur der Philosophischen Fakultät und der Medizinischen Fakultät, die primäre Anbindung ist am Psychologischen Institut der Philosophischen Fakultät. Der/die künftige Stelleninhaber:in weist ein klares inhaltliches Profil mit Schwerpunkt in der klinisch-psychologischen Präventionsforschung auf und ist darin international exzellent ausgewiesen. Der Forschungsschwerpunkt sollte in der indizierten und/oder selektiven Prävention psychischer Störungen unter Einbezug innovativer Ansätze liegen (z. B. von Digital Mental Health, telemedizinischen und/oder personalisierten Ansätzen etc.). Die Forschungsarbeiten können sowohl auf der Makro- (z. B. Identifikation von Risikogruppen und Verläufen; Effekte auf Inzidenz und Prävalenz etc.), der Meso- (z. B. Implementierung und Akzeptanz; Prozesse und Outcome präventiver Massnahmen; Klient:innen-/Behandler:innenmerkmale etc.), und/oder der Mikroebene (z. B. Klient:in-Behandler:in-Interaktionen; Paar-Interaktion im klinischen Kontext etc.) angesiedelt sein. Eine psychotherapeutische Weiterbildung (Fachtitel, Approbation) zum Psychotherapeuten oder zur Psychotherapeutin im Erwachsenenbereich ist von Vorteil. Eine Beteiligung am Psychotherapeutischen Zentrum der UZH ist bei bestehender psychotherapeutischer Weiterbildung möglich. In der Lehre soll die Professur das gesamte Themenspektrum der Klinischen Psychologie breit vertreten können. Erwartet werden neben innovativen Forschungsimpulsen für das Fach die Zusammenarbeit in Forschung und Lehre mit anderen Professuren am Psychologischen Institut sowie Zusammenarbeit in der Forschung an der Medizinischen Fakultät, insbesondere am Institut für Epidemiologie, Biostatistik und Prävention. Ebenfalls erwartet werden eine gute nationale und internationale Vernetzung und Kenntnis des Schweizer Gesundheitssystems bzw. die Bereitschaft, sich dort einzuarbeiten. Vorausgesetzt werden eine zum Zeitpunkt der Bewerbung abgeschlossene Promotion im Fachgebiet sowie weitere exzellente wissenschaftliche Publikationen. Die Verwaltungssprache der Universität Zürich ist Deutsch, weshalb der Erwerb ausreichender Deutschkenntnisse innerhalb der ersten drei Jahre der Anstellung erwartet wird. Das Psychologische Institut legt Wert auf transparente, reproduzierbare und replizierbare Forschung und unterstützt Open-Science-Praktiken. Die Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, in ihren Unterlagen darzulegen, auf welche Art und Weise sie diese Praktiken bereits verfolgt haben und/oder in Zukunft verfolgen möchten. Das Psychologische Institut, die Universität Zürich sowie der Hochschulstandort Zürich bieten ein anregendes Forschungs- und Lehrumfeld mit vielfältigen Möglichkeiten für fachlichen Austausch und Kooperation. Die Universität Zürich strebt eine Erhöhung des Frauenanteils und der Diversität in Forschung und Lehre an und bittet deshalb qualifizierte Frauen und Personen aus unterrepräsentierten Gruppen () ausdrücklich um ihre Bewerbung. Weitere Auskünfte erteilt Prof. Dr. Birgit Watzke (). Bewerbungen sind bis zum 24. April 2024 online einzureichen. Zugang und Informationen zur Online-Bewerbung finden Sie unter

  • zu besetzen. Die künftige Stelleninhaberin bzw. der künftige Stelleninhaber soll die Kernbereiche der Slavistischen Sprachwissenschaft in Forschung und Lehre in ihrer gesamten Breite vertreten. Erwartet wird Forschung und Lehre in zwei Gebieten der Ost-, West- oder Südslavistik, erwünscht ist insbesondere eine südslavistische Komponente. Forschung und Lehre sollen anschlussfähig sein an die interdisziplinäre Osteuropaforschung, z.B. an Forschungsbereiche wie Migration und Mehrsprachigkeit, Sprachkontakt, Sprachgeschichte und Arealität oder in Bezug auf die soziale Dimension von Sprache (Sprache und Politik, Sprache und Gender), und an die linguistische Forschung in Zürich (z.B. Linguistik Zentrum Zürich LiZZ). Vorausgesetzt werden eine zum Zeitpunkt der Bewerbung abgeschlossene Promotion im Fachgebiet sowie weitere hervorragende wissenschaftliche Leistungen. Entsprechend der Qualifikation der zu berufenden Person wird die Professur als Ordinariat, Extraordinariat oder als Assistenzprofessur mit Tenure Track besetzt. Das Slavische Seminar, die Universität Zürich sowie der Hochschulstandort Zürich bieten ein anregendes Forschungs- und Lehrumfeld mit vielfältigen Möglichkeiten für fachlichen Austausch und Kooperation. Die Universität Zürich strebt eine Erhöhung der Diversität in Forschung und Lehre an und bittet deshalb qualifizierte Frauen und Personen aus anderen unterrepräsentierten Gruppen ausdrücklich um ihre Bewerbung. Weitere Auskünfte erteilt Prof. Dr. Sylvia Sasse (). Bewerbungen sind bis zum 24. April 2024 online einzureichen. Zugang und Informationen zur Online-Bewerbung finden Sie unter